vita

 

Geboren:

Größe:

Haar- / Augenfarbe:

Fremdsprachen:

Dialekte:

Führerschein:

  1971 in Beeskow

1,60 m

mittelblond / blau

Englisch (gut), Russisch (Schulkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)

Berlinerisch

Klasse 3




Ausbildung

1988-1991

1994

1995-1996

1996-2000
  Berufsausbildung zur Physiotherapeutin

Fachhochschulreife

Theaterlabor Bielefeld

Reduta-Schauspielschule Berlin (staatlich anerkannt)
Leitung: Teresa Nawrot, langjähriges Ensemblemitglied b. J. Grotowski



Weiterbildung

2004-2005

2005

2006

2009-2010

2013
  Camera Actors Studio, Leitung: Klaus Emmerich

Mikrofonsprechen, Leitung: Joachim Kunzendorf

Clown-Labor Leitung: Clowns im Krankenhaus e.V.

Gesangsausbildung bei Gina Pietsch

Theaterpädagogischer Methodenkoffer
Dauer: 100 Stunden Leitung: Vera Hüller

Workshops: Bewegungstraining Anke Gerber, Körper & Stimme
bei Yoshi Oida, Orientalischer Tanz bei Sylka Rubina,
Tanzimprovisation bei Jess Curtis, Shahar Dor, Felix Ruckert



Theater

2016
"

"
"

2015
"

2014
"

"
"
"

2012
"

2011
"

"
"

2010
"

2009
"

"
"

"
"

2008
"

2007
"

"
"

2006
"

"
"

2005
"

2004

2003

2002
"

"
"

"
"

2001
"
"
"

2000
  Eigenproduktion: Literarisches Programm
"Endlich Urlaub!" Regie: Sylvia Burza

Ribbecker Schlossfestspiele
Venticello in "Amadeus" Autor: Peter Shaffer, Regie: C. Stahnke

Eigenproduktion: Weihnachtsprogramm
"Weihnachtsmann, streng dich an!" Regie: Sylvia Burza

Eigenproduktion: Literarisches Programm
"Lillys Gaumenkitzel" Regie: Sylvia Burza

Fräulein Brehms Tierleben:
Fräulein Johanna Brehm in "Canis lupus - Der Wolf"
Regie: Barbara Geiger

Eigenproduktion: Literarisches Programm "In flagranti"
Regie: Sylvia Burza

Eigenproduktion: Literarisches Programm "Schräge Gäste - Wilde Feste"
Regie: Sylvia Burza

Kabarett Weiberkram / Sachsendreyer: Blanche in "Gülden Girls"
Regie: Matthias Härtig

Eigenproduktion: Literarisches Programm "Kleiderwechsel"
Regie: Sylvia Burza

Theater an der Angel Magdeburg: Lucienne Homenides de Histangua
in "Floh im Ohr", Autor: Georges Feydeau, Regie: Peter Wittig

Neues Theater Hannover: Hauptrolle Cora Hübsch in "Mondscheintarif" Autor: Ildiko von Kürthy, Regie: Niklas Heinecke

Faust-Festspiele, Kronach: Helena in "Der Sommernachtstraum"
Autor: W. Shakespeare, Regie: Daniel Leistner

Eigenproduktion "Zwei Ameisen wollten nach Australien reisen..."
Regie: Bert Bredemeyer

Faust- Festspiele Kronach: Beatrice in "Der Diener zweier Herren"
Autor: C. Goldoni, Regie: Daniel Leistner

Eigenproduktion: Solo "Weihnachtspost – GANS anders!"
Regie: I. M. Herr

Poetenpack Potsdam: Diana in "Ende gut, alles gut"
Autor: W. Shakespeare, Regie: Wolfgang Heiderich

Eigenproduktion: Scheherazade in "Die Kunst, einen Sultan zu zähmen"
Regie: Katharina Koschny

Gastspielreise im Land Brandenburg, Solostück: "Die Wortlose"
Autor: W. Happel, Regie: Sylvia Burza

Leitung der Circus-Theater Produktion "Herrrrreinspaziert"

Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi, Berlin

freies eisenacher burgtheater: Hermione, Perdita und Clown in
"Das Wintermärchen" Autor: W. Shakespeare, Regie: Mario Portmann

Solostück: Renate in "Die Wortlose" von W. Happel (Solostück), Regie: Sylvia Burza

Theater Native C, Cottbus: Marianne in "Der Raub der Sabinerinnen" Autor: F. und P. v. Schönthan, Regie: G. Printschitsch

Saalbau Neukölln Berlin:
Barbara-Mara in "High Fidelity" Autor: N. Borger, Regie: R. W. Kunze
Martina in "Der Theaterkoch" Autor: R. Massag, Regie: S. Burza
Titelrolle in "Aschenputtel" Autor: J. D. Gründer, Regie: J. D. Gründer

Mecklenburgisches Landestheater Parchim: Berelia, Jessica und Lina
in "Wilder Panther, Keks" Autor: G. Jankowiak, Regie: Jürgen Schröer

Saalbau Neukölln Berlin: Petra in "Creeps" Autor: L. Hübner,
Regie: Rüdiger W. Kunze


Mitwirkung bei Film und Fernsehen

2007

2005

"

"

"
2000
  Ruth in "Schule Utopia" Regie: B. Klausberger dffb-Kurzfilm

Dorit in "Hol´sie der Teufel" Regie: Daniel Tharau, RBB

Cinzia in "Der andere(n) Blick"
Regie: Klaus Emmerich / Gabriele Heberling Kurzfilm

Schauspielerin in "Ich will doch nur spielen", Regie: M. Walz Kurzfilm

Stewardess in "Seitensprung ins Glück", Regie: Stefan Lukschy, ARD